Kontakt


Deutsche Bläserjugend
– Büro Berlin
Projekt "TAPE"
Projektleitung: Anja Laurisch
Mühlendamm 3, 10178 Berlin

Tel: 030 - 20 88 62 17
Fax: 030 - 24 08 82 63
E-Mail: tape@deutsche-blaeserjugend.de

DBJ bei Facebook

gefördert von

Stiftung Deutsche Jugendmarke e.V. yamaha
TAPE
Anmeldung Drucken E-Mail

zur Anmeldung

vollständige Teilnahmebedingungen zum Download

Einverständniserklärung für Teilnehmer unter 18 Jahre

Teilnahmegebühren:
210,- Euro „je Werkstatt“ (inklusive Übernachtungen, Vollverpflegung)
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an den Werkstattphasen beteiligen sich an den Gesamtkosten mit einer Teilnehmergebühr. Diese Eigenleistung ist Voraussetzung einerseits für die Zuwendungen der Förderer, andererseits für die Teilnahme.

Voraussetzungen:

  • Instrumentalausbildung an einem Blasinstrument, Schlagwerk oder Kontrabass (siehe Besetzungsliste).
  • Instrumentale Fertigkeiten nach Schwierigkeitsgrad des Programmes. Für eine Einschätzung eures musikalischen Könnens ist die Einsendung eines Tapes oder die Teilnahme an einem Vorspiel nötig. Hierzu werden deutschlandweit Vorspiele organisiert. Alle Informationen dazu findet ihr auf der Homepage (entfällt bei Preisträgerschaft beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“).
  • Bereitschaft, sich auch jenseits der musikalischen Arbeit am weiteren Aufbau eines innovativen Projektensembles zu beteiligen.
  • Verpflichtende Teilnahme an der kompletten Praxiswerkstatt sowie am Abschlusskonzert.


Die Berufung erfolgt durch den Projektträger.